Ihre benutzerfreundliche Booking Engine wird soeben geladen ...

Autovermietung Flughafen Porto

Porto Reiseinformation - Mietwagen am Flughafen Porto

Der zweitgrößte Flughafen Portugals trägt den offiziellen Namen Aeroporto Francisco Sá Carneiro nach einem früheren Premierminister des Landes. Er wird jedoch oftmals auch als Airport Oporto bezeichnet. Vom Stadtzentrum Portos ist der Airport rund 18 Kilometer entfernt, jährlich werden hier etwa 4,5 Millionen Reisende befördert. Ebenso wie die Flughäfen in Lissabon und Faro wird er von Aeroportos de Portugal betrieben und bietet sowohl Linien- als auch Charterverbindungen in viele Länder weltweit an. Die Urlauber können ihren Mietwagen direkt bei der Autovermietung Flughafen Porto übernehmen, weitere Stationen gibt es in der Stadt Porto.

Autovermietung Top Angebote*

56 €/Tag*
37 €/Tag*
45 €/Tag*
54 €/Tag*
21 €/Tag*
23 €/Tag*
25 €/Tag*
42 €/Tag*
37 €/Tag*
56 €/Tag*

* Die dargestellten Preise sind Tagesraten, bezogen auf 1 Woche Anmietdauer ab dem Kalkulationszeitpunkt, Google Indizierungszeitpunkt ggf. abweichend.

Transportmöglichkeiten vom Flughafen nach Porto

Vom Flughafen Porto fährt zwischen 07:30 und 20:00 Uhr im Halbstunden-Takt ein Bus zur Stadtmitte von Porto. Der Bus hält bei allen wichtigen Hotels und kostet rund vier Euro/Fahrt. Mit einem Mietwagen in Porto sind Sie deutlich flexibler und geraten nicht in Gefahr, knapp einen Bus zu verpassen. Eine Zugverbindung ist zwar geplant, wurde aber bisher nicht realisiert.

Flughafen in Porto

Sprachkurs

Lernen Sie Portugiesisch mit einem Sprachaufenthalt in Portugal.

Die Altstadt Portos

Um die Altstadt zu besuchen, sollten Sie Ihren Mietwagen in Porto lieber stehen lassen. Die verwinkelten Gassen sind recht schwer mit dem Mietwagen zu befahren, sodass leicht Unfälle passieren können. Die Altstadt ist nicht nur für ein einzelnes Gebäude sehenswert, sondern für die gesamte Bauweise, die eine ganz eigene Atmosphäre erzeugt. Tagsüber können Sie sich in Geschäften umsehen und gemütlich bummeln, während nachts auf den Straßen nicht viel los ist, da die meisten Wohnhäuser ob der hohen Mieten leer stehen.

Google Maps Porto