Ihre benutzerfreundliche Booking Engine wird soeben geladen ...

Leihwagen Dänemark Fahrerinformationen

Allgemeine Bestimmungen

Dänemark ist ein kleines Land mit einem insgesamt rd. 71.000 km umfassenden Straßennetz. Vom Tivoli in Kopenhagen bis an die Küste mit Blick auf den Atlantik ist es mit dem Mietwagen in Dänemark nicht weit. 1998/2000 wurde die Straßenverbindung über den Großen Belt und die Öresund Brücke eröffnet, die Dänemark über Seeland und Fünen mit Schweden verbinden.

Mietwagen Top Angebote*

9 €/Tag*
9 €/Tag*

* Die dargestellten Preise sind Tagesraten, bezogen auf 1 Woche Anmietdauer ab dem Kalkulationszeitpunkt, Google Indizierungszeitpunkt ggf. abweichend.

Weitere Fahrerinformationen in Dänemark

Fahrer

Für einen Mietwagen in Dänemark, muss man mindestens 21 Jahre alt sein (Alter je nach Fahrzeugkategorie unterschiedlich) und den Führerschein ein Jahr besitzen. Bei Fahrern unter 25 Jahren kann eine Young Driver Surcharge (Jungfahrer-Gebühr) verlangt werden. Bei einigen Anbietern gibt es eine Höchstaltersgrenze von 80 Jahren.

Gurtpflicht + Kindersitze

Alle Fahrzeuginsassen müssen während der Fahrt angeschnallt sein. Für Kinder bis zu vier Jahren sind Babysitze erforderlich, Kindersitze sind für 4 – 6 Jährige zu benützen.

Geschwindigkeitsbegrenzungen

In der Dänemark gelten folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen: In geschlossenen Ortschaften 50 km/h, Landstraßen 80 km/h und Autobahnen 110 km/h.

Straßenverkehrsregeln:

Die Autovermietungen in Dänemark weisen darauf hin, dass das Fahrlicht immer eingeschaltet werden muss - auch tagsüber.

Mautgebühren

Die Verbindung über den Großen Belt ist eine gebührenpflichtige Autobahn. Die Überfahrt mit dem Auto kostet rd. 30 Euro.

Parken

In Kopenhagen darf mit Parkscheibe hinter der Windschutzscheibe 1 Stunde geparkt werden, wenn es keine Parkuhren gibt. In einigen Städten gibt es Parkuhren mit 3 Stunden Parkzeit.

Google Maps Dänemark