Ihre benutzerfreundliche Booking Engine wird soeben geladen ...

Leihwagen Gran Canaria Fahrerinformationen

Allgemeine Bestimmungen

Gran Canaria ist neben Teneriffa die beliebteste der kanarischen Inseln und Ausgangspunkt für einen gemütlichen Sommerurlaub mit der ganzen Familie oder für Singles, die ausgelassen feiern und den Alltag Zuhause lassen wollen. Eine Straße führt rund um die Insel, wobei die Ostseite besser ausgebaut ist als die Westseite. Fähren verbinden die sieben Hauptinseln und sechs Nebeninseln miteinander. Teils dürfen Sie mit dem Leihwagen von Gran Canaria auch auf die anderen Inseln übersetzen.

Mietwagen Top Angebote*

2 €/Tag*
6 €/Tag*
1 €/Tag*
3 €/Tag*
3 €/Tag*
3 €/Tag*
2 €/Tag*
6 €/Tag*
3 €/Tag*
3 €/Tag*
1 €/Tag*
1 €/Tag*
3 €/Tag*
2 €/Tag*
2 €/Tag*
2 €/Tag*
7 €/Tag*
2 €/Tag*

* Die dargestellten Preise sind Tagesraten, bezogen auf 1 Woche Anmietdauer ab dem Kalkulationszeitpunkt, Google Indizierungszeitpunkt ggf. abweichend.

Leihwagen Gran Canaria Informationen

Fahrer

Um einen Leihwagen anmieten zu können, müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein (Alter variiert je nach Fahrzeug-Kategorie) und mindestens seit einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Für Fahrer unter 25 Jahren kann eine zusätzliche Jungfahrergebühr erhoben werden.

Gurtpflicht und Kindersitze

Sicherheitsgurte müssen angelegt werden, bei Verstoß drohen hohe Bußgelder. Kindersitze sind für Kinder bis zum Alter von drei Jahren Pflicht. Außerdem dürfen Kinder unter zwölf Jahren nicht vorne im Fahrzeug sitzen. Ein internationaler Führerschein wird empfohlen.

Betankung

Die meisten Autovermieter auf Gran Canaria übergeben den Leihwagen mit vollem Tank, bei der Rückgabe muss der Tank ebenfalls wieder voll sein. Einige Vermieter allerdings vermieten Leihwagen auf Gran Canaria mit der Auflage, den Tank so leer wie möglich zurückzugeben, da die erste Tankfüllung in jedem Fall in Rechnung gestellt wird.

Geschwindigkeitsbeschränkungen

Für Leihwagen auf Gran Canaria müssen folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen beachtet werden: innerhalb geschlossener Ortschaften 50 km/h, Landstraßen 90 km/h (bei zwei Fahrspuren pro Richtung 100 km/h), Schnellstraßen 100 km/h, Autobahnen 120 km/h. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Verkehrsverstößen mit dem Leihwagen auf Gran Canaria die Autovermietung vor Ort informieren müssen.

Parken

Auf Gran Canaria sind die Bordsteine farbig bemalt. Gelbe Linien stehen für absolutes Parkverbot, blaue Linien für Parken gegen Gebühr und weiß umrandete Parkplätze sind kostenlos.

Google Maps Gran Canaria