Ihre benutzerfreundliche Booking Engine wird soeben geladen ...

Leihwagen Österreich Fahrerinformationen

Allgemeine Bestimmungen

Wer mit seinem Mietwagen in Österreich auf den Autobahnen unterwegs ist, dem sind atemberaubende Ausblicke garantiert. Man kann hier durch die Alpen reisen, entlang der Donau fahren und alte Burgen und Klöster besichtigen. Österreichs Straßennetz ist sehr dicht und in gutem Zustand. In den Monaten Oktober bis Mai ist mit Sperrungen von Passstraßen zu rechnen.

Mietwagen Top Angebote*

20 €/Tag*
26 €/Tag*
23 €/Tag*
26 €/Tag*
21 €/Tag*
17 €/Tag*

* Die dargestellten Preise sind Tagesraten, bezogen auf 1 Woche Anmietdauer. Steuern und zusätzliche Gebühren können ggf. anfallen.

Weitere Fahrerinformationen in Österreich

Geschwindigkeitsbegrenzungen

In Österreich gelten folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen: 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften, 100 km/h auf Landstraßen. Auf den Autobahnen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.

Benzin

Die Tankstellen sind zumeist von 08:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. In Großstädten und an den Autobahnen haben die Tankstellen rund um die Uhr geöffnet.

Straßenverkehrsregeln

Straßenbahnen oder Oberleitungsbusse, die von links kommen, haben Vorfahrt. Es gilt Warnwestenpflicht für Fahrzeuglenker. Die Weste ist bei Unfällen oder Kfz-Schäden vor Verlassen des Fahrzeugs anzuziehen und muss während der Panne getragen werden. Gelbe Zick-Zack-Linien auf der Straße zeigen ein absolutes Halteverbot an.
Es muss auch tagsüber mit Abblendlicht gefahren werden.

Mautgebühren

In Österreich ist die Benutzung von Autobahnen und Schnellstraßen gebührenpflichtig. Dafür werden Vignetten verkauft, die für ein Jahr, zwei Monate oder zehn Tage gültig sind. WICHTIG: Bevor man eine mautpflichtige Straße befährt, muss man die Vignette an der Windschutzscheibe des Fahrzeugs anbringen.

Google Maps Österreich