Ihre benutzerfreundliche Booking Engine wird soeben geladen ...

Leihwagen Ungarn Fahrerinformationen

Allgemeine Bestimmungen

Ungarn hat ein Straßennetz, das rund 30.000 Kilometer umfasst. Alle Ortschaften können mit einem Mietwagen in Ungarn über befestigte Straßen erreicht werden. Die ungarischen Autobahnen können Sie an der Kennzeichung "M" erkennen, die internationalen Straßen sind mit einem "E" gekennzeichnet.

Mietwagen Top Angebote*

11 €/Tag*

* Die dargestellten Preise sind Tagesraten, bezogen auf 1 Woche Anmietdauer ab dem Kalkulationszeitpunkt, Google Indizierungszeitpunkt ggf. abweichend.

Weitere Fahrerinformationen in Ungarn

Geschwindigkeitsbegrenzungen

In Ungarn gelten folgende Höchstgeschwindigkeiten: 50 km/h in geschlossenen Ortschaften, 90 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften, 110 km/h auf Schnellstraßen und 130 km/h (bei Regen 110 km/h) auf Autobahnen. Andere Limits gelten für Wohnwagen-Gespanne, Wohnmobile, Lkw und Busse.

Straßenverkehrsregeln

  1. Außerhalb der Ortschaften muss das Abblendlicht auch tagsüber eingeschaltet sein.
  2. Kinder bis zwölf Jahren dürfen nur hinten sitzen.
  3. Es besteht Handyverbot. Telefonieren ist nur mit einer Freisprecheinrichtung gestattet.
  4. Es gilt allgemeine Gurtpflicht.
  5. In Ungarn gilt die Null-Promille-Grenze. Es gibt bei Überschreitungen hohe Strafen, bis hin zum Führerscheinentzug.

Mautgebühren

Für die Benutzung der Autobahnen gilt Vignettenpflicht! Es gibt Vignetten für vier und zehn Tage sowie für einen Monat oder ein Jahr. Der Geltungsbereich betrifft die Autobahnen M0, M1, M3 und M7.

Google Maps Ungarn