Ihre benutzerfreundliche Booking Engine wird soeben geladen ...

Ungarn Mietwagen Bestimmungen

Allgemeine Bestimmungen

Fast alle verfügbaren Fahrzeugkategorien können in Ungarn, wie überall in Westeuropa, ohne Einschränkungen gefahren werden. Aus versicherungstechnischen Gründen gibt es bei Luxus-Kategorien Beschränkungen und bei Reisen in bestimmte Länder (siehe unten) Sonderregelungen. Bei der Planung Ihrer Reiseroute sollten Sie in den Bestimmungen des Vermieters darauf achten, dass die gewünschte Reiseroute mit dem von Ihnen gewählten Fahrzeug möglich ist.

Mietwagen Top Angebote*

9 €/Tag*

* Die dargestellten Preise sind Tagesraten, bezogen auf 1 Woche Anmietdauer ab dem Kalkulationszeitpunkt, Google Indizierungszeitpunkt ggf. abweichend.

Ungarn Mietwagen Informationen

Grenzverkehr mit dem Mietwagen

Mit einem Mietwagen in Ungarn ist die Einreise in folgende Länder nicht erlaubt: Albanien, Bosnien, Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Mazedonien, Russland, Serbien/Montenegro, Slowakei, Ukraine. ACHTUNG: Die Einreise in einige der genannten Länder ist jedoch bei Voranmeldung und gegen eine Zusatzgebühr für bestimmte Fahrzeug-Kategorien bei bestimmten Vermietpartnern möglich.

Einwegmieten

Nationale Einwegmieten sind bei den Autovermietungen in Ungarn möglich und im Prinzip kostenfrei, Ausnahmen von dieser Regelung sind möglich. Dafür können ebenfalls zusätzliche Kosten entstehen.

Zusatzfahrer

Sie können Zusatzfahrer für Ihren Mietwagen in Ungarn vor Ort anmelden. Der erste zusätzliche Fahrer ist nicht automatisch im Mietpreis enthalten. Bei den meisten Vermietpartnern muss für den Zusatzfahrer bei Mietwagen in Ungarn extra bezahlt werden. Die Kosten hierfür stehen in den Details oder können von unseren Reservierungsmitarbeitern für Sie angefragt werden. In jedem Fall müssen Zusatzfahrer angemeldet werden, bevor sie den Mietwagen fahren.

Google Maps Ungarn