Ihre benutzerfreundliche Booking Engine wird soeben geladen ...

Autovermietung Ungarn – Reiseinformationen

Einreisebestimmungen

Bürger der EU können mit dem Reisepass oder Personalausweis nach Ungarn reisen. Kinder unter 16 Jahren die einen Kinderausweis haben, oder im Pass eines Elternteils eingetragen sind.

Autovermietung Top Angebote*

27 €/Tag*
20 €/Tag*
5 €/Tag*
5 €/Tag*
21 €/Tag*
17 €/Tag*
13 €/Tag*
9 €/Tag*
26 €/Tag*
16 €/Tag*

* Die dargestellten Preise sind Tagesraten, bezogen auf 1 Woche Anmietdauer ab dem Kalkulationszeitpunkt, Google Indizierungszeitpunkt ggf. abweichend.

Allgemeine Informationen über Ungarn

Sprache

Die Landessprache ist Ungarisch. Die Verständigung mit den Ungarn ist trotzdem meistens kein Problem, da vielerorts sehr gut Deutsch und Englisch gesprochen wird.

Telefonieren

In Ungarn gibt es nur noch wenige Telefonzellen, die mit Münzen funktionieren. Zumeist wird eine Telefonkarte benutzt, die in über 8000 Geschäften wie zum Beispiel Bars, Tabakgeschäften, Postämtern und Zeitungskiosken erhältlich ist. Telefonzellen mit dem Wort "visszahívható" sind zurückrufbar.

Zahlungsmittel

Ungarn gehört zwar seit 2004 der Europäischen Union an, hat aber noch den Forint als Währung. Es ist günstiger, erst in Ungarn das Geld zu wechseln. Bargeld an EC-Geldautomaten abzuheben, ist in Ungarn ebenso üblich wie in Deutschland. Bargeldloses Zahlen mit EC-Karte oder gängigen Kreditkarten ist fast überall möglich.

Im Urlaub auf Kur

Die renommierten Thermalbäder und die dazu sehr gut ausgebaute Infrastruktur machen Ungarn zu einem bevorzugten Wellness-Reiseziel. Rund 300 Quellen werden zu Heil- und Badezwecken genutzt. Die Nutzung der Heilquellen führt auf eine lange Tradition zurück. Bereits die Römer wussten das Thermalwasser zu schätzen und die Türken hinterließen prachtvolle Bäder.

Google Maps Ungarn